Urlaub im Wellnesspaket

Der Jahresurlaub ist ein Ereignis, auf das man sich schon lange vorher freut und dem man entgegen fiebert. Im Urlaub will man abschalten, den Alltag vergessen und neue Energie tanken. Eine Urlaubsvariante die diese Wirkung noch verstärkt ist ein Wellnessurlaub. Extra darauf spezialisierte Hotels bieten Wellnessurlaube mit vielseitigen Angeboten an, bei denen Körper und Seele im Vordergrund stehen. Die Ausstattung der Wellnesshotels ist dem Thema angepasst. Sie verfügen über Schwimmbäder, Außenanlagen mit viel Grünfläche, Saunen und Wellnessbehandlungen. Die Hotels bieten unterschiedliche Massagetypen von ausgebildetem Personal an. Neben den traditionellen Ölmassagen und Ayurvedabehandlungen gibt es immer mehr neue Angebote wie Massagen mit regionalen Produkten wie Stroh oder Schokolade oder Farblichtanwendungen. Neben dem Rücken gibt es auch Ganzkörpermassagen oder Behandlungen von bestimmten Zonen wie Füße, Gesicht oder Dekolleté. Zusätzlich zu den Massagen werden Peelings und Gesichtsmasken angeboten, die der Haut  neuen Glanz geben und für die Frauen Typberatungen angeboten. Neben den Anwendungen setzten viele Hotels auf Sport. Durch Kurse wie Yoga und Pilates sollen die Gäste Ihre innere Ruhe finden und sich beim Schwimmen neue Leichtigkeit finden. Auch Golf, Tennis, Wanderungen oder Extremsportarten werden von den Hotels angeboten. Da jeder Mensch anders seine Ruhe findet, verfügen die Hotels über ein breit gefächertes Angebot in dem für jeden etwas dabei ist.